TU Wien:ERP Systeme VU ( Siegfried Zeilinger)

Aus VoWi
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]


Inhalt[Bearbeiten]

Folgende Themen-Komplexe bilden den Inhalt der LVA:

   Wertschöpfung im Unternehmen
   Risikoüberlegungen
   Unternehmens- und IT Strategie
   Eigenschaften und Historie von Geschäftssoftware
   Prozessautomatisierung
   Produktion und Logistik als Treiber der IT Innovation
   Investitionsentscheidungen
   ERP 1 und ERP 2 an Beispielen in SAP (R)
   Reporting mittels ETL Systemen
   CRM und SCM Prozesse
   der Begriff der Systemlandschaft
   OpenSource vs. kommerzielle ERP Software
   Kleine SAP Einführung: Customizing: Abbildung des Unternehmens
   Audit, Compliance, rechtliche Themen
   Management Strategien und Moral Hazard / IT als Kontrollwerkzeug
   Messen von Erfolg
   Kennzahlen und Bilanzbegriffe

Ablauf[Bearbeiten]

Vorlesung mit Übung, Anwesenheit in der Übung (zuerst 50 Minuten Vorlesung, anschließend bis zu 50 Minuten Übungsteil) Pflicht Abschlussklausur ist optional, man kann auch rein mit den Übungspunkten positiv werden

Für Berufstätige gibt es die Möglichkeit Übungen (variable Anzahl) nachzubringen, auch alle auf einmal ist möglich.

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[Bearbeiten]

noch offen

Vortrag[Bearbeiten]

Wöchentlich 1 Stunde Vorlesung. Nach der Vorlesung 1 Stunde Übung. Die Vorlesung hat weniger Zusammenhang für die anschließende Gruppenübungen, jedoch steht sie im Zusammenhang zur Gruppenheimarbeit.

Übungen[Bearbeiten]

Übungen sind als Gruppenübungen auszuarbeiten - wöchentlich sowie eine Gruppenhausaufgabe In der Gruppenübung werden 3 Aufgabengestellt, welche innerhalb einer Stunde zu lösen sind. Die Lösung wird nach der Übung abgegeben und wöchentlich bewertet. Pro Übung können bis zu 3 Punkte erworben werden.

Teilweise sind die Fragen unklar definiert und das Übungssystem funktioniert überhaupt nicht. Deshalb früh genug anfangen!

Im SS17 waren die Übungen am Stundenende jeweils 5 Punkte wert.

Prüfung, Benotung[Bearbeiten]

Prüfung hat viele Multiple und Single Choice Fragen, es wird sehr genau gefragt. Wenn man bei der Übung aber schon genug Punkte hat sollte es leicht möglich sein, die LVA zu schaffen

Dauer der Zeugnisausstellung[Bearbeiten]

Meistens innerhalb von einer Woche

Zeitaufwand[Bearbeiten]

noch offen

Unterlagen[Bearbeiten]

noch offen

Tipps[Bearbeiten]

Aufteilung der Übungsaufgaben im Team um innerhalb der Stunde fertig zu werden.

Verbesserungsvorschläge / Kritik[Bearbeiten]

Hr. Zeilinger betrachtet sich selbst als "der" SAP Berater. Das macht ihn "schwierig". Wenn man aber alles brav macht und sich unterwürfig zeigt, sollte es auch keine Probleme geben.