TU Wien:Einführung in die Mustererkennung VO (Hladuvka)

Aus VoWi
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Vortragende Jiri Hladuvka
ECTS 3
Abteilung Visual Computing & Human-Centered Technology
Wann Wintersemester
Links TISS
Zuordnungen
B. Medieninformatik und Visual Computing Pflichtmodul Einführung in die Mustererkennung
B. Medizinische Informatik Wahlmodul Einführung in die Mustererkennung
B. Technische Informatik Wahlmodul Einführung in die Mustererkennung
M. Biomedical Engineering Wahlmodul Advances in Medical Physics & Imaging

Mattermost: Channel "einfuehrung-in-die-mustererkennung" Team invite & account creation link Mattermost-Infos

Inhalt[Bearbeiten]

  • Statistische Grundlagen (diskrete, stetige Zufallsvariablen, Mittelwerte, Varianz, Kovarianz, Eigenwerte, Eigenvektoren, Normalverteilung, Bayes-Theorem, Schätzungen)
  • Merkmale (Merkmalsselektion, Merkmalsreduktion)
  • Perceptron
  • Neuronale Netze
  • Entscheidungsbäume
  • Clustering
  • Evaluierung (Methoden zur Evaluierung von ME-Systemen)
  • Markov Modelle

Ablauf[Bearbeiten]

WS 2018: Es gab 11 Vorlesungseinheiten mit einer abschließenden Prüfung.

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[Bearbeiten]

Es kann von Vorteil sein, Statistik bereits abgeschlossen oder zumindest gehört zu haben. Verpflichtend notwendig ist es allerdings nicht.

Vortrag[Bearbeiten]

noch offen

Übungen[Bearbeiten]

Es gibt eine weitere Lehrveranstaltung, welche die Übung zu dieser Vorlesung beinhaltet.

Prüfung, Benotung[Bearbeiten]

WS 2018/19: Die Prüfung zum Haupttermin bestand aus sechs Aufgaben zu je einem Themengebiet. Jede Aufgabe hatte 2-4 Unterpunkte, welche teilweise voneinander abhängig waren (Weiterverwendung von Ergebnis, etc.). Für die Prüfung war 90 Minuten Zeit, was meiner Meinung nach ausreichend war. Weiters war ein A4 Schummler erlaubt. Dieser musste nach gewissen Regeln (in TUWEL angegeben) formatiert und vier Tage vor der Prüfung online abgegeben werden. Wenn er akzeptiert wurde, wurde er bei der Prüfung mit dem Prüfungsbogen ausgegeben.

Dauer der Zeugnisausstellung[Bearbeiten]

  • Prüfung am 28. Jänner 2019, Zeugnis am 04. Februar 2019

Zeitaufwand[Bearbeiten]

noch offen

Unterlagen[Bearbeiten]

noch offen

Tipps[Bearbeiten]

noch offen

Verbesserungsvorschläge / Kritik[Bearbeiten]

noch offen