TU Wien:Software Testing VU (Artner)

Aus VoWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ähnlich benannte LVAs (Materialien):

Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vortragende Thomas ArtnerAndreas Ehringfeld
ECTS 3
Letzte Abhaltung 2022W
Sprache Deutsch
Mattermost software-testingRegisterMattermost-Infos
Links tiss:183290, eLearning, Homepage
Zuordnungen
Masterstudium Business Informatics Wahlmodul ISE/EXT - Information Systems Engineering Extension
Masterstudium Logic and Computation Wahlmodul Programming Languages and Verification
Masterstudium Medizinische Informatik Wahlmodul Informationsverarbeitung
Masterstudium Software Engineering & Internet Computing Wahlmodul Software Engineering


Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WS22: Verschiedene Themen rund um Software Testing (Testing Fundamentals, Software Life Cycle, Test Design Techniques, Test Automation, Test Documents, Performance Testing (Gastvorlesung), SeCuGrow (Gastvorlesung), Mobile Testing (Gastvorlesung)). Die Vorlesung deckt einen Teil der Materialien für den ISTQB Certified Tester Foundation Level (Zertifizierung) ab.

Ablauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WS22[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die oben beschriebenen Themen werden in jeweils einer VO Einheit präsentiert. Die VOs werden vor Ort abgehalten und nicht aufgezeichnet.

Zwei Einzelübungen (Unit Testing, UI Testing) und 6 Gruppenübungen (Gruppen zu je 3 Personen) (Testfälle für eine gegebene Plattform mit features in SquashTM erstellen, mit Jira verlinken; Testfälle manuell durchführen, Testfälle teilweise mit gegebenem Tech Stack automatisieren, Regressionstests, eigens gewählten TechStack/Erweiterung gegenüber vorherigem TechStack wählen und noch einmal die Tests erstellen)

Es gibt keine VO Prüfung, nur die Übungen.

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

JUnit Testing (allerdings auch ohne Vorkenntnissen möglich)

Vortrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

noch offen

Übungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zwei Einzelübungen (Unit Testing, UI Testing) und 6 Gruppenübungen (Gruppen zu je 3 Personen) (Testfälle für eine gegebene Plattform mit features in SquashTM erstellen, mit Jira verlinken; Testfälle manuell durchführen, Testfälle teilweise mit gegebenem Tech Stack automatisieren, Regressionstests, eigens gewählten TechStack/Erweiterung gegenüber vorherigem TechStack wählen und noch einmal die Tests erstellen).

Die Bewertungen zu den Gruppenübungen werden erst am Schluss des Semesters veröffentlicht/erstellt.

Prüfung, Benotung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Keine Prüfung, nur Übungen.

Jede Übung >50%, insgesamt >50% um Positiv zu sein.

Das sollte allerdings wenn man die LVA ernsthaft angeht kein Problem sein.

Dauer der Zeugnisausstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

noch offen

Zeitaufwand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Übungen sind vom Aufwand her ok, im Team gut aufteilen.

Der LVA Aufwand stimmt ca mit den 3 ECTS überein (vielleicht sogar ein bisschen geringer als 3 ECTS).

Unterlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

noch offen

Tipps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

noch offen

Highlights / Lob[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

noch offen

Verbesserungsvorschläge / Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

noch offen


Materialien

Diese Seite hat noch keine Anhänge, du kannst aber neue hinzufügen.