TU Wien:Modellbildung VU (Kemmetmüller)

From VoWi
Jump to navigation Jump to search
Similarly named LVAs (Resources):

Daten[edit]

Lecturers Wolfgang Kemmetmüller, Andreas Steinböck, Martin Meiringer, Michael Schwegel
ECTS 3
Department Automatisierungs- und Regelungstechnik
When summer semester
Language Deutsch
Links tiss:376044, Homepage, Mattermost-Channel
Zuordnungen
Bachelor Elektrotechnik und Informationstechnik Pflichtmodul Sensorik und Automatisierung
Bachelor Technische Informatik Pflichtmodul Modellbildung und Regelungstechnik

Mattermost: Channel "modellbildung"RegisterMattermost-Infos

Inhalt[edit]

ab ss20 nur noch Mechanische Systeme:

Punkt-Kinematik, Newtonsche Gesetze, Kräftesysteme, Schwerpunkt, Impulserhaltung, translatorische kinetische Energie und potentielle Energie, dissipative Kräfte, Feder-Masse-Dämpfer System, Körper mit veränderlicher Masse, Drehimpulserhaltung, Starrkörperkinematik (Drehmatrizen, Parametrierung von Drehungen, Manipulator-Jacobi-Matrix), Starrkörperdynamik (Euler-Lagrange Gleichungen)

Ablauf[edit]

Wöchentliche Vorlesungen. UE wird angeblich separat in Tiss angekündigt.

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[edit]

Mathematik: Algebra, Analysis 1&2

Vortrag[edit]

Lebendiger Vortrag mit Publikumseinbindung. Folien sind die ausgeschnittenen Textpassagen aus den zugehörigen Skript. Skript wird zur Verfügung gestellt. Es empfiehlt sich, während dem Vortrag im Skript Notizen zu machen.

Übungen[edit]

ss20: Freiwillig; nur die letzte UE brachte Punkte

Prüfung, Benotung[edit]

ss20: Prüfung am Ende des Semesters macht die Note aus.

Dauer der Zeugnisausstellung[edit]

noch offen

Zeitaufwand[edit]

1x wöchentlicher VO Besuch

Unterlagen[edit]

noch offen

Tipps[edit]

noch offen

Verbesserungsvorschläge / Kritik[edit]

noch offen

Attachments

This page has no attachments yet but you can add some.